Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
13.09.2011

Zwei Container für den Benin

Im laufenden Monat werden vom GMM mit Hilfe der "Südtiroler Ärzte für die Dritte Welt" zwei Container in den Benin gesandt. Sie werden vollbeladen sein mit medizinischen Geräten, Arbeitsgeräten für die Landwirtschaft und sonstigem Material und an verschiedene Zentren verteilt, die vom GMM unterstützt werden.
Auch heuer haben wieder zahlreiche öffentliche Ämter und private Spender für die Projekte des GMM in Afrika eine große Anzahl an medizinischen Geräten und Einrichtungsgegenständen gespendet, sodaß dieser Tage zwei vollbeladene Container in den Benin gesandt werden können. Unter anderem werden damit ein Traktor mit Anhänger sowie zwei Motorsägen für das Landwirtschaftszentrum das die Caritas von Parakou, Nordbenin, errichtet, versandt. Weiters wird für dieses Zentrum eine große Anzahl an landwirtschaftlichen Gerätschaften verladen, gespendet von der Eisenwarenhandlung „Merania“ von Meran sowie 65 Stockbetten, gespendet vom Trentiner Alpenverein und von der "Pedrotti-Schutzhütte" (im Brentagebiet).
Weiters werden 20 Computer für die Combonimissionare von Tabligbo, Togo, verladen, Kinderfahrräder von der Firma Zanolini Bike Professional von Bozen und weitere Betten für das Kinderkrankenhaus „Selome“ von Bohicon und das Mädchenheim von Tchaourou, welche aus dem Altersheim "Seisenegg" stammen und von der Pitsch-Stiftung von Meran gespendet werden.
Für das Kinderkrankenhaus "Selome" sind weiters ein Echograph, zwei Krankenliegen, Kinderwiegen, ein Spirometer und ein Hämofiltrationsgerät bestimmt, alles von der Südtiroler Sanitätseinheit gespendet. Die Firma "Ladurner Hospitalia" steuert diverses medizinisches Material bei. Von der Klinik Martinsbrunn bei Meran schließlich kommt eine komplette Radiologie-Anlage und ein Ortopantomograph.
Zwei Container für den Benin
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing