Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
01.12.2017

Weihnachtsbrief

Ab sofort gibt es den diesjährigen Weihnachtsbrief "Ein Brunnen zum Leben", das Mitteilungsheft der Missionsgruppe Meran. Für die Gönner/innen des GMM vorab der Weihnachtsbrief von Alpidio Balbo.
Werte Gönner/innen!
Ein weiteres Jahr geht zu Ende. Es war ein Jahr voller neuer Begegnungen und Aktionen für den GMM. Wie immer geben die nächsten Seiten einen kleinen Einblick in unsere Aktivitäten mit denen wir in Afrika Hoffnung schenken und die Chance auf ein besseres Leben für Kinder und Jugendliche sowie Männer und Frauen jeden Alters geben wollen. Mit Gottes Hilfe ist viel Gutes geschaffen worden.
Für mich hat das abgelaufene Jahr einen schmerzhaften Verlust gebracht: den Tod von Hochwürden Nestor Assogba. Wer von Euch unsere Arbeit seit längerer Zeit begleitet hat in der Vergangenheit schon öfter seinen Namen gehört.
Hochwürden Assogba war emeritierter Erzbischof von Cotonou, der Hauptstadt des Benin, und er hat uns am 22. August für immer verlassen. Mit ihm habe ich von Anfang an, also seit den siebziger Jahren, im Benin zusammengearbeitet. Ich habe viel von ihm gelernt, er war mir Freund, Vater und Großer Bruder in einem.
Tief religiös, beseelte ihn die Liebe zu die Ärmsten der Armen, und diese Liebe prägte all sein Schaffen und Tun in Parakou und Cotonou und zeigte zugleich seine Liebe und Hingabe für Christus. Sein Leben war für mich und den GMM ein Vorbild an dem wir uns immer orientiert haben: alles was wir tun – ob in Afrika oder im Alltag daheim – soll Ausdruck der Hochschätzung für das Kind sein, dessen Geburt wir demnächst feiern und das unser Leben und den Lauf der Welt so sehr verändert hat.
Euch und Euren Familien von ganzem Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Alpidio Balbo
mit der Missionsgruppe Meran
„ein Brunnen zum Leben“
Weihnachtsbrief
Downloads
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing