Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
17.03.2022

Unser Osterbrief

Gerade sind wir dabei, die Osterausgabe des "Brunnen zum Leben" zu versenden. Vorab der Ostergruß Alpidio Balbos an die Gönner/innen der Meraner Missionsgruppe.
Ausbildung sehr wichtig

Liebe Gönner*innen!
Seit über drei Monaten bin ich von meiner Reise in den Benin zurück, aber die Eindrücke von all den Begegnungen - 50 Jahre nach meiner ersten Reise dorthin -, die ich in den wenigen Wochen dort gehabt habe, wirken immer noch sehr lebhaft nach.
Wo immer wir aufgetaucht sind, hat man uns mit Tanz und Gesang und viel Freude empfangen. Das hat mich sehr berührt, ich habe gesehen, dass die vergangenen 50 Jahre unserer Arbeit für Afrika sichtbare Spuren hinterlassen haben. Aber leider habe ich auch ein Afrika gesehen, in dem noch immer die Armut vorherrscht, und in dem es noch viel zu tun gibt.
In den vergangenen Jahren hat sich der Benin stark verändert: der wirtschaftliche Fortschritt ist nicht zu übersehen, aber leider ist immer noch ein Großteil der Bevölkerung davon nicht betroffen, sodass dieser weiterhin in Armut leben muss.
Wir können zwar weiterhin Brunnen, Krankenhäuser und Aufnahmezentren bauen – was wir dank eurer Hilfe auch tun wollen – aber eine grundlegende Säule ist die Ausbildung der Jugendlichen, um ihnen das Rüstzeug zu geben, mit dem sie später zu einer besseren Entwicklung ihrer selbst und des Landes beitragen können.
Das ist auch der Grund, warum der GMM jedes Jahr diversen Jugendlichen des Benin Studienstipendien zur Verfügung stellt, und ich nehme die Gelegenheit wahr, euch um eure wohlwollende Unterstützung dieses Vorhabens zu bitten.
Von Herzen frohe Ostern euch und euren Familien.

Alpidio Balbo
mit dem GMM „ein Brunnen zum Leben“
Unser Osterbrief
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:

 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing