Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
12.02.2012

Turin für Komiguea

Die Pfarrgemeinde von "Santa Croce" in Turin hilft Komiguea. Die Spenden, die im vergangenen Advent gesammelt worden sind sowie ein Teil einer Erbschaft, die die Pfarre erhalten hat, werden für die Sanierung des Zentrums "Notre Dame du Refuge" zur Verfügung gestellt.
Die Gläubigen der Pfarre von „Santa Croce“ in Turin haben Alpidio Balbo, wie immer, sehr herzlich empfangen. Balbo hat sich während der Messe Samstag und Sonntag an die Versammelten gewandt, um ihnen für die 25jährige Unterstützung des GMM zu danken und die große Bedeutung ihrer Hilfe zu unterstreichen. In diesem Zusammenhang erinnerte er auch an den unermüdlichen Einsatz der im letzten Jahr verstorbenen Frau Adriana Del Prato.
Hochwürden Roberto Populin hat Balbo den Erlös von 9.000 € aus der Advent Sammlung übergeben und die Überweisung von 40.000 € an den GMM angekündigt, welche von einer Gläubigen testamentarisch für ein Kinderhilfswerk in Afrika bestimmt worden waren. Die Spenden von „Santa Croce“ werden für die Arbeiten am Kinderzentrum von Komiguea (siehe unseren Bericht vom 25.1.2012), im Nordbenin, eingesetzt, wo Kinder aus schwierigen familiären Situationen aufgenommen werden.
Turin für Komiguea
Turin für Komiguea
Turin für Komiguea
Turin für Komiguea
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing