Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
04.02.2017

Turin für das „Oasis“

In den vergangenen Tagen war Alpidio Balbo wieder Gast der Pfarrgemeinde „Santa Croce“ von Turin. Der Besuch ist zugleich der Abschluss der jährlichen Spendenaktion der Pfarrei, die mit dem Advent beginnt und einem Hilfsprojekt der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ gewidmet ist.
„In Afrika bin ich Christus im wahren Leben begegnet: durch das barmherzige Werk vieler Missionare die sich der Bedürfnisse von Frauen, Männern und Kindern angenommen haben, die einfach gar nichts hatten“, sagte der Gründer des GMM. Gleichzeitig informierte er die Gläubigen darüber, dass der Erlös aus der Spendensammlung für die Errichtung eines Wassertanks im „Oasis d‘Amour“ von Bohicon verwendet würde. Es handelt sich um ein Zentrum in dem an die 200 psychisch Kranke versorgt werden, einer Gruppe, die im Benin so wie im restlichen Westafrika die Letzten der Letzten sind.
Balbo wurde vom Präsidenten des GMM, Roberto Vivarelli, begleitet, welcher auch die Dankesworte an die vielen Spender gerichtet hat.
Turin für das „Oasis“
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing