Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
03.05.2014

Techniker im Benin

Ein repariertes sowie zwei aufgebaute CT's sind das Resultat eines freiwilligen Arbeitseinsatzes zweier pensionierter General Electrics Mitarbeiter, die ihre Erfahrung und ihre Zeit unlängst an diversen, von der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ unterstützen Sanitätszentren des Benin, zur Verfügung gestellt haben.
Leonardo De Musso aus Borgagne (Le) und Adriano Motta aus Motta di Castell'Arquato (Pc) haben, unter anderem, den Aufbau und die Inbetriebnahme jener Geräte vorgenommen, die Roberto Andriolo (ebenfalls pensionierter Techniker der GE und seit Jahren freiwilliger Helfer des GMM) im abgelaufenen Jahr begonnen hatte: und zwar am Krankenhaus „St. Padre Pio“ von N'Dali und „St. Jean de Dieu“ von Tanguieta. In diesen Krankenhäusern haben sie auch zwei Röntgengeräte in Betrieb genommen, das eine vom Krankenhaus „Tappeiner“ und das andere von der Privatklinik „Martinsbrunn“, beide in Meran, gespendet. Außerdem haben die Beiden eines der beiden CT's des Diagnosezentrums „Sancta Maria“ von Parakou repariert. Die häufigen Stromschwankungen dort führen immer wieder zu Ausfällen der Geräte.

Bilder: Leonardo De Musso und Adriano Motta im Benin
Techniker im Benin
Techniker im Benin
Techniker im Benin
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing