Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
13.02.2014

Sonnenenergie für Komiguea

Eines der Projekte für das Jahr 2014 der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ ist, das Zentrum „Notre Dame du Refuge“ von Komiguea, im Nordbenin, durch die Nutzung von Sonnenenergie Energie-Autark zu machen.
Da das Zentrum nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen ist, werden sechs Photovoltaik Anlagen errichtet, um es mit Strom zu versorgen. Dadurch wird die abendliche Beleuchtung des Zentrums ermöglicht, insbesondere der Studierzimmer und Erholungsräume, wodurch die Möglichkeit von Erziehungs- und Ausbildungsveranstaltungen erheblich verbessert wird. Außerdem wird die hydraulische Pumpe der Bewässerungsanlage mit Strom versorgt. Die vorgesehenen Kosten belaufen sich auf circa 40.000 Euro. Die von der Pfarre „Santa Croce“ von Turin anlässlich der Spendensammlung im Advent gesammelte Summe fließt in dieses Projekt.

Bilder: das Zentrum Komiguea und die Bewässerungsanlage
Sonnenenergie für Komiguea
Sonnenenergie für Komiguea
Sonnenenergie für Komiguea
Sonnenenergie für Komiguea
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing