Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
01.09.2012

Mit den Jugendlichen beim „Grest“

In den vergangenen Tagen war Alpidio Balbo zu Gast beim „Grest“ von Meran, einer Initiative des Jugendzentrums „Cilla“.
Der Gründer des GMM hat im „Dopolavoro ferroviario“ in Sinich seine Geschichte als Leienmissionar erzählt und über die Arbeit in Afrika gesprochen. In der von den Jugendlichen gestalteten Zeitung „Quo vadis“ berichtet Lorenzo Zacchini über den Vortrag Balbos. „Der unglaubliche Werdegang Alpidio Balbos zeigt, dass auch aus einer sehr schlimmen Situation (der Autounfall) etwas Gutes wird. Gott hat für jeden von uns einen Lebensplan. Es liegt an uns auf ihn zu hören und ihn zu beschreiten. Balbo hat es getan“.

Im Bild: Alpidio Balbo beim Grest von Meran
Mit den Jugendlichen beim „Grest“
Mit den Jugendlichen beim „Grest“
Mit den Jugendlichen beim „Grest“
Mit den Jugendlichen beim „Grest“
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing