Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
07.12.2017

Kunst und Solidarität

Noch bis zum 15. Dezember sind in der Eingangshalle des Krankenhauses von Bozen die Bilder von Dr. Giorgio Panizza zu sehen. Dr. Panizza ist Kardiologe der Medizinischen Abteilung des Krankenhauses von Bozen und stellt seine Kunstbegeisterung schon seit Jahren in den Dienst humanitärer Hilfe. So spendet er den durch den Verkauf der Bilder eingenommenen Betrag der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ (GMM) , um damit das Projekt von Clementine Zoma in der Hauptstadt von Burkina Faso, Ouagadougou, zu unterstützen.
Clementine ist Krankenpflegerin und hat außerdem am Galileo-Institut von Bozen das Diplom für Zahntechnik erworben. Seit einigen Monaten leitet sie das Sozialzentrum „Paligwend“ am Stadtrand von Ouagadougou, einer Gegend in der es keinerlei öffentliche medizinische Versorgung gibt. Das Zentrum ist vom GMM und der Caritas Antoniana von Padua errichtet worden. Dr. Panizza hat dem „Paligwend“ bereits letztes Jahr einen Teil der Einnahmen aus dem Verkauf der Bilder zukommen lassen.

Bilder: Dr. Giorgio Panizza und Clementine Zoma (zweite von rechts) mit einigen Mitarbeitern vor dem Hilfszentrum „Paligwend“.
Kunst und Solidarität
Kunst und Solidarität
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing