Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
22.08.2017

Hochwürden Assogba verstorben

Heute früh ist Hochwürden Nestor Assogba, Erzbischof von Cotonou, Benin, im Alter von 88 Jahren verstorben. Ein tiefgläubiger Geistlicher, der den Einsatz für bessere Lebensbedingungen für die Armen immer als Teil seiner Seelsorge-Tätigkeit gesehen hat. Der Gründer der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“, Alpidio Balbo, lernte Assogba Mitte der Siebzigerjahre in Parakou kennen, wo er damals als Bischof tätig war; seitdem besteht eine rege Zusammenarbeit, ja Freundschaft.
„Mit dem GMM haben wir vieles geschaffen“ hatte Assogba in unserem Film „Afrika in Afrika helfen“ betont, „was mich aber am Meisten berührt hat ist die Atmosphäre von Freundschaft, Brüderlichkeit und Menschlichkeit. Ich wünsche uns allen dass diese intensive Verbindung noch lange anhält“.
Der GMM nimmt am Schmerz der Kirche des Benin über den Verlust eines großen Freundes der uns gelehrt hat, Afrika kennen und lieben zu lernen, teil.

Bild: Hochwürden Nestor Assogba mit Alpidio Balbo
Hochwürden Assogba verstorben
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing