Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
03.05.2019

Erste Brunnenbohrung abgeschlossen

Der erste von sieben Trinkwasserbrunnen, die der GMM für das Jahr 2019 geplant hat, ist fertiggestellt worden. Er befindet sich in Hanagbo, einem kleinen Dorf im Gebiet von Zou, im Südbenin, ungefähr 27 km von Bohicon entfernt.
Hanagbo hat circa 1600 Einwohner, wobei diese Zahl aber ständig steigt. Bisher verfügte der Ort nur über eine einzige Wasserquelle, mit der Folge, dass die Frauen lange, auch nächtliche, Wartezeiten in Kauf nehmen mussten, um das notwendige Trinkwasser für die Familie zu besorgen.
Die weiteren Dörfer, die im diesjährigen Programm – für das auch ein Beitrag der autonomen Provinz Bozen beantragt worden ist - berücksichtigt werden, sind: in Burkina Faso Kassou, im Benin Gougnenou (Atakoragebiet), Gossoe (Zou), Kpassa, Kpessou Peulh und Samba Wari (Borogu).
Schätzungen zufolge werden von den neuen Trinkwasserbrunnen an die 24 000 Menschen profitieren. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ungefähr 175.000.- Euro.

Bilder:“Brunnenfest“ in Hanagbo
Erste Brunnenbohrung abgeschlossen
Erste Brunnenbohrung abgeschlossen
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing