Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
04.10.2011

Einige Zahlen aus Parakou

Zweitausendsechshundertfünfundachtzig Untersuchungen hat das Diagnosezentrum „Sancta Maria“ von Parakou in den ersten acht Monaten des Jahres durchgeführt. Diese Zahl nannte der Direktor des Zentrums anlässlich des Besuchs von Alpidio Balbo im Benin.
Das mit Hilfe des GMM errichtete Diagnosezentrum arbeitet, wie die Zahlen belegen, sehr gut: Vom 1.1.2011 bis 31.8.2011 wurden 274 Tac, 328 Echographien, 1490 Radiographien, 52 Mammographien und 541 Laboranalysen durchgeführt. Beeindruckende zahlen, belegen sie doch, dass das mit Hilfe der Autonomen Provinz Bozen erbaute Zentrum, sich selbst finanzieren kann.
In Parakou hat Balbo auch den neuen Bischof, Hochwürden Pascal N'Koue, getroffen, mit dem der GMM schon in Natitingou seit Jahren zusammengearbeitet hat.

Fotos: das Diagnosezentrum von Parakou.
Einige Zahlen aus Parakou
Einige Zahlen aus Parakou
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing