Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
06.09.2022

Ein Stuhl für Tangandji

Während die Arbeiten an der neuen Fotovoltaikanlage fortschreiten, ist im Zentrum von Tangandji, im Benin, ein gynäkologischer Stuhl für die entsprechende Abteilung eingetroffen. Es ist einer der vier Stühle, die der Meraner Missionsgruppe "ein Brunnen zum Leben", von Ladurner Hospitalia geschenkt wurden und letzten Herbst mit einem Container nach Afrika verschifft worden sind.
In Tangandji leben in etwa 2700 Menschen, aber der im Departement Zou liegende Weiler ist nicht an das nationale Stromnetz angeschlossen. Das vor einigen Jahren eingerichtete Zentrum bietet der Bevölkerung einfachste medizinische Versorgung, vor allem den Gebärenden, aber bei Nachteinsätzen musste bisher mit Taschen- und Öllampen gearbeitet werden.
Das Projekt für die "Elektrifizierung" des Zentrums wird auch von der Region Trentino Südtirol unterstützt und sieht den Bau der Fotovoltaikanlage, eines Raumes für die Speicherbatterien, der Stromkästen, sowie die Verlegung des Stromnetzes vor. Die vorgesehenen Kosten belaufen sich auf ca 40.000.-- Euro, davon übernimmt die Region Trentino Südtirol 24.500.- Euro.

Bild: der gynäkologische Stuhl für das Zentrum Tangandji
Ein Stuhl für Tangandji
Ein Stuhl für Tangandji
Ein Stuhl für Tangandji
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:

 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing