Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
26.02.2013

Ein Chirurg in N'Dali

„Diese Einrichtung muss unbedingt gefördert werden, sie hat eine enorme Bedeutung für die Gesundheit der lokalen Bevölkerung“. Die Worte stammen vom Südtiroler Chirurg Dr. Alberto Giudiceandrea, der auf Anfrage des GMM am Krankenhaus „Saint Padre Pio“ tätig ist.
Dank der Mitarbeit der „Südtiroler Ärzte für die dritte Welt“ haben sich einige Südtiroler Mediziner bereit erklärt, für einige Zeit nach N'Dali zu gehen, um die dortigen Ärzte zu unterstützen. Dieser Tage endet der Aufenthalt von Dr. Giudiceandrea, auf ihn folgt im März der Gynäkologe Dr. Dario Sotto Corona.
„Das Krankenhaus hat gute Voraussetzungen, aber es bedarf noch einiger Anstrengungen“, fügt Dr. Giudiceandrea hinzu, der bereits früher Afrika-Erfahrungen gesammelt hat, und zwar im Kongo. In N'Dali hat der Arzt, neben vielen anderen, einem vierjährigen Kind geholfen, das Verbrennungen von über 20 % am Körper hatte.

Im Bild: Dr. Giudiceandrea mit den Ärzten des Krankenhauses von N'Dali
Ein Chirurg in N'Dali
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing