Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
11.09.2018

Die Verschlüsse von Kolfuschg

Die Hilfe für Afrika findet immer wieder unerwartete und interessante Wege. Ein Beispiel dafür sind die Familienangehörigen und Freunde von Riccardo Pedergnani, dem jungen Apotheker aus Padua, der 2010 verstorben ist, und dem die Apotheke des Krankenhauses „St. Padre Pio“ von N‘Dali, im Benin, gewidmet ist.
Seit Jahren werden in der Pfarre „San Lorenzo da Brindisi“ regelmäßig Konzerte veranstaltet, um Spenden für die Apotheke in N‘Dali zu sammeln. Seit einiger Zeit nun sammeln die Eltern von Roberto Plastikverschlüsse, da diese einen gewissen Verkaufswert als wiederverwertbares Material haben. Außer von den Freunden der Familie ist nun auch Hilfe von den Kolfuschger Aufstiegsanlagen „Impianti Colfosco Spa“ gekommen: sie haben nämlich an die 20 Zentner Verschlüsse gespendet. Lesen Sie hierzu auch den Bericht von Roberto Pedergnani in den „storie africane“.

Bilder: Nicoletta Pedergnani mit den Plastiksäcken und die Apotheke von N‘Dali
Die Verschlüsse von Kolfuschg
Die Verschlüsse von Kolfuschg
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing