Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
24.08.2012

Die Schule von Gbékpororo

Die Schule von Gbékpororo, einem Dorf im Nordbenin, ist nun fast fertig. Sie muss nur noch gestrichen werden, aber damit wartet man auf das Ende der Regenzeit.
In Gbékpororo, in der Gemeinde Gogonou, hat der GMM die Errichtung einer Schule bestehend aus drei Klassenräumen, einem Büro und einem Lagerraum finanziert, um einen regulären Unterricht zu ermöglichen, da dieser bisher unter einem einfachen Schilfdach stattfinden musste.
Bruder Denis Kocou, der die Arbeiten geleitet hat, hat uns einige Fotos geschickt. „Die Dorfbewohner sind begeistert“, schreibt er uns, „die Gemeinde von Gogonou hat versprochen, die Möblierung zu übernehmen.“
Die Kosten belaufen sich auf 30.000 Euro und sind zum Teil schon durch die Spenden einiger Gönner/innen des GMM gedeckt.

Auf den Fotos: die neue Schule, die Schulkinder unterm alten Schilfdach, ein Haus von Gbékpororo
Die Schule von Gbékpororo
Die Schule von Gbékpororo
Die Schule von Gbékpororo
Die Schule von Gbékpororo
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing