Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
03.05.2013

Die Firmlinge von Corvara

Mit dem Verkauf von kleinen Osterkerzen am Ostersamstag haben die Firmlinge der Pfarre Ss. Cuore di Gesù von Corvara im Gadertal eine Sammelaktion für ein Projekt in Afrika gestartet, das sie zusammen mit der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ verwirklichen wollen.
Auf Initiative von Hochwürden Andreas Perathoner haben die Firmlinge mit ihren Eltern und Firmpaten Alpidio Balbo und Roberto Vivarelli getroffen. Der Gründer und der Präsident des GMM haben über die Anfänge ihrer Missionstätigkeit und die wichtigsten Ziele derselben gesprochen: die Versorgung der Menschen in Afrika mit Wasser, medizinischer Betreuung und Bildung.
Hochwürden Andreas hat die Gründe für die Initiative erklärt und darauf hingewiesen, dass im Sommer die Fotoausstellung „40 Jahre für Afrika“ in Corvara gezeigt wird. Und abschließend meinte er: „Es geht uns gut und deshalb sollten wir etwas für jene tun, denen es schlechter geht. Christsein kann man nicht nur eine Stunde pro Woche“.

Bilder: Hochwürden Andreas Perathoner mit Balbo und Vivarelli. Die Begegnung in der Pfarrei von Corvara im Gadertal
Die Firmlinge von Corvara
Die Firmlinge von Corvara
Die Firmlinge von Corvara
Die Firmlinge von Corvara
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing