Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
01.12.2011

Der Weihnachtsbrief

Ab sofort gibt es den diesjährigen Weihnachtsbrief "Ein Brunnen zum Leben", das Mitteilungsheft der Missionsgruppe Meran. Das Heft enthält, unter anderem, einen Bericht sowie Fotos von der hundertsten Afrikareise Alpidio Balbos, bei welcher der Gründer des GMM auch eine Begegnung mit Papst Benedikt XVI hatte. Für die Gönner/innen des GMM vorab der Weihnachtsbrief von Alpidio Balbo.
Werte Gönner/innen!
Eben bin ich von meiner Reise in den Benin zurückgekehrt, die Hundertste seit dem Beginn meines Einsatzes für Afrika. Ich war mit einer Gruppe des GMM dort, um gemeinsam den Besuch von Papst Benedikt XVI. in diesem Land, das uns so ans Herz gewachsen ist, zu erleben. Der Besuch des Papstes war nicht nur für die dortige Kirche ein großes Geschenk, sondern auch für die Bevölkerung, die, wenn auch immer wieder schwer geprüft, Kraft und Lebenswillen zeigt.
Ein großes Geschenk aber auch für uns vom GMM, die wir das Glück hatten, eine kurze Begegnung mit dem Heiligen Vater zu erleben.
Für unsere Missionsgruppe geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Unsere große Gönnerin und Freundin aus Turin, Adriana Del Prato, hat uns für immer verlassen. Zum 40. Missionsjubiläum wurden wir in Afrika mit einer überschwänglichen Feier bedacht. Und schließlich konnten wir große Projekte wie z. B. das Kinderkrankenhaus von „Selome“ in Bohicon, verwirklichen.
Auf den nun folgenden Seiten streifen wir durch die verschiedenen Initiativen, die Eure Hilfe ermöglicht hat: sie zeigen, was möglich ist, wenn wir unsere Herzen für die Liebe zum Nächsten öffnen. Durch das Wunder des Glaubens, durch Eure Hilfe, erstrahlt das Leben vieler Menschen in Afrika in neuem Glanz.
Frohen Weihnachten

Alpidio Balbo
mit der Missionsgruppe
"Ein Brunnen zum Leben" - Meran
Der Weihnachtsbrief
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing