Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
20.08.2012

Der Turm von Tchaourou

Beim Empfangszentrum der Nonnen des Ordens OCPSP "Petites servantes des pauvres" in Tchaourou, Benin, sind die Arbeiten am piezometrischen Turm und an den Wasserleitungen abgeschlossen worden, was die Wohnverhältnisse für die jungen Gäste erheblich verbessert.
Das Zentrum von Tchaorou liegt südlich von Parakou und beherbergt an die 30 Jugendliche beiderlei Geschlechts bis zum 18. Lebensjahr circa, darunter auch einige Waisen oder Ausgesetzte, denen damit die Möglichkeit gegeben wird, eine Schule zu besuchen. Um die Anlage den Erfordernissen anzupassen ist eine umfangreiche Sanierung notwendig. Einiges ist bereits von den Ordensschwestern in die Wege geleitet worden, aber diese haben nur geringe Mittel zur Verfügung die in keinster Weise ausreichend sind.
Die Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ unterstützt die Struktur seit Jahren mit Hilfe der Kinderpatenschaften. Vor einigen Monaten sind die Schlafräume mit den Betten ausgestattet worden, die von der Meraner Pitsch Stiftung gespendet wurden und aus dem Seniorenwohnheim „Seisenegg“ stammen. Nun ist auch der piezometrische Turm erneuert und mit einem 4000-Liter Tank ausgestattet worden, außerdem sind die Mensa, die Küche und die Unterkünfte der Mädchen mit fließendem Wasser versehen worden.
Trotzdem bleibt immer noch viel zu tun um den Jugendlichen eine menschenwürdige Bleibe geben zu können. Deshalb hat der GMM, im Vertrauen auf seine treuen Spender/innen, damit begonnen, die Sanierung der Sanitärräume auf den Weg zu bringen.

Im Bild: der neue piezometrische Turm des Zentrums von Tchaorou.
Der Turm von Tchaourou
Der Turm von Tchaourou
Der Turm von Tchaourou
Der Turm von Tchaourou
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing