Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
10.07.2019

Der Bischof im „St. Padre Pio“

Mit praktischen Eingriffen im OP Saal und Unterrichtsstunden zur Ausbildung bzw. Vorbeugung wird die inzwischen 6. Mission der Turiner Freiwilligenorganisation Cute Project am Krankenhaus „St. Padre Pio“ von N‘Dali (im Nordbenin) in Zusammenarbeit mit dem GMM „ein Brunnen zum Leben“ durchgeführt.
Die aus Ärzten und Pflegern bestehende Gruppe ist unlängst vom Bischof von N‘Dali, Hochwürden Martin Adjou besucht worden, welcher anschließend folgende Nachricht an den GMM geschickt hat: „Es läuft alles sehr gut und es gibt viele Patienten, die die Hilfe von Cute Project benötigen.
Die behandelten Patienten sind überglücklich und möchten sich bei euch von ganzem Herzen für die Hilfe bedanken. Vielen, vielen Dank“.

Bilder: Bischof Martin Adjou mit dem Team von Cute Project sowie Personal und Patienten des „St. Padre Pio“ Krankenhauses
Der Bischof im „St. Padre Pio“
Der Bischof im „St. Padre Pio“
Der Bischof im „St. Padre Pio“
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing