Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
27.06.2016

Das „Paligwend“ nimmt Gestalt an

In Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, im Stadtteil Tanlarkugri, schreitet der Bau der Fürsorgestelle „Paligwend“ zügig voran, d.h. der vorgesehene Zeitplan wird eingehalten.
Die von Clementine Zoma, der Vorsitzenden des örtlichen Ablegers der Vereinigung „Paligwend“ gewünschte Fürsorgestelle wird nach der Fertigstellung über eine Entbindungsstation, ein Labor, eine Apotheke, eine Zahnarztpraxis sowie Sanitäre Anlagen verfügen. Das Projekt wird von der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ und der Caritas Sant‘Antonio finanziert.
Letztere ist eine non Profit Organisation der Brüder der Basilika des heiligen Antonius in Padua. Die vorgesehenen Kosten belaufen sich auf circa 150.000.- Euro.

Bilder: die Baustelle der Fürsorgestelle Paligwend und Clementine Zoma (erste von rechts) mit einigen Frauen aus dem Stadtteil Tanlarkugri
Das „Paligwend“ nimmt Gestalt an
Das „Paligwend“ nimmt Gestalt an
Das „Paligwend“ nimmt Gestalt an
Das „Paligwend“ nimmt Gestalt an
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing