Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
14.12.2017

Das Leben zurückgeben

„Mit dem was ihr spendet können wir ein göttliches Werk vollenden, wir können Menschen ihr Leben zurückgeben“. Mit diesen Worten hat sich Bruder Fiorenzo Priuli, Chefchirurg des Krankenhauses „St. Jean de Dieu“ von Tanguieta, im Nordbenin, bei einem Treffen mit Mitgliedern der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ bedankt.
Unlängst war er Gast des GMM in Meran und hat anlässlich einer Begegnung von seinem Werdegang erzählt: Im Jahre 1969, als junger Krankenpfleger der „Fatebenefratelli“ hat es ihn nach Togo verschlagen, zuerst ins Krankenhaus von Afagnan und später dann nach Tanguieta. Eine Krankheit hat ihn gezwungen nach Italien zurückzukehren und gleichzeitig ist in ihm der Wunsch gewachsen, Medizin zu studieren. 1979 hat er das Studium abgeschlossen, zu dieser Zeit hat er auch seine Verehrung für den heiligen Riccardo Pampuri entdeckt.. Dank der Hilfe vieler Wohltäter ist es ihm in den Folgejahren gelungen, in Tanguieta ein Gesundheitszentrum für den Benin bzw. für Teile Westafrikas aufzubauen.
„Helft uns bitte weiterhin, eure Hilfe ist für uns unerlässlich“ hat Bruder Fiorenzo hinzugefügt und daran erinnert, dass Dank der Unterstützung des GMM im „St. Jean de Dieu“ Krankenhaus ein kardiologisches Ambulatorium, eine orthopädische Werkstatt, ein größerer Wartesaal und nicht zuletzt die Versorgung von Kindern durch die Übernahme der Kosten für einige Betten der Pädiatrie ermöglicht worden sind.

Bilder: die Begegnung von Bruder Fiorenzo Priuli mit Mitgliedern des GMM
Das Leben zurückgeben
Das Leben zurückgeben
Das Leben zurückgeben
Das Leben zurückgeben
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing