Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
29.12.2012

Das Geschenk des Hotel Palace

Außergewöhnliche Solidaritätsbekundung des „Hotel Palace – Espace Henri Chenot“ von Meran für den GMM. Pietro Tosolini als Hauptaktionär und Henri Chenot als Präsident des renommierten Meraner Hotels haben dem Gründer des GMM, Alpidio Balbo, und dessen Präsidenten, Roberto Vivarelli, einen Scheck über dreißigtausend Euro überreicht.
Die Summe ist das Ergebnis einer Spendensammlung, welche jedes Jahr unter den Gästen und Angestellten des Hotels durchgeführt wird (insgesamt waren es heuer 50.000 €). „Es ist nur recht und billig, dass aus dieser prachtvollen Einrichtung ein konkreter Beitrag für die Bedürftigen kommt“, sagten Tosolini und Chenot. Das „Hotel Palace – Espace Henri Chenot“ von Meran hat auch den Jugendtreff „Cilla“ von Meran mit einer Spende für das Tagesheim „un due tre stella“ von Sinich unterstützt.

Bilder: Pietro Tosolini und Henri Chenot mit den Vertretern des GMM und des Jugendtreff „Cilla“ (Foto Press Arigossi)
Das Geschenk des Hotel Palace
Das Geschenk des Hotel Palace
Das Geschenk des Hotel Palace
Das Geschenk des Hotel Palace
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing