Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
25.01.2012

Das "chateau" von Komiguea

Ein menschenwürdigeres Zentrum für die Kinder von Komiguea: dieses Ziel verfolgt der GMM mit der Finanzierung verschiedener Arbeiten die 2012 am Institut "Notre Dame du Refuge" ausgeführt werden.
Dort werden Kinder aus schwierigen familiären Situationen aufgenommen. Seit mehreren Jahren unterstützt der GMM das Zentrum von Komiguea, bei Parakou, im Nordbenin. Derzeit beherbergt es circa zwanzig Jugendliche. Nun werden Arbeiten in Zusammenarbeit mit der Caritas von Parakou durchgeführt die den Bau eines piezometrischen Turms ("chateau de l'eau") inklusive 40.000Liter-Speicherbecken sowie die Verlegung der entsprechenden Leitungen in die verschiedenen Räume vorsehen. Außerdem werden die Sanitäreinrichtungen erneuert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf circa 47.000 Euro.
Das "chateau" von Komiguea
Das "chateau" von Komiguea
Das "chateau" von Komiguea
Das "chateau" von Komiguea
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing