Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
11.02.2019

Balbo wieder in Afrika

Alpidio Balbo kehrt wieder nach Afrika zurück. Fünf Jahre nach seiner letzten Reise in den Benin und mit nunmehr fast 88 Jahren wird der Gründer des GMM wieder in das westafrikanische Land zurückkehren, in dem seine Missionstätigkeit begonnen hat.
Balbo wird zusammen mit dem Vizepräsident des GMM, Franco Fasoli, und dem Projektleiter, Fabrizio Arigossi, am 15. Februar Italien Richtung Benin verlassen. Sie werden sich in etwa 3 Wochen im Benin aufhalten und dabei viele alte Bekannte von „Papa Balbo“ in den verschiedenen Einrichtungen, mit denen eine Zusammenarbeit besteht, treffen. Außerdem wird die kleine Reisegruppe auch Togo und Burkina Faso besuchen.
Anschließend wird am 4. März im Ausbildungszentrum der „Töchter vom Herzen Mariä“, in Bohicon, ein Fest zum 48. Jahrestag der ersten Reise Balbos in den Benin veranstaltet.
Balbo wieder in Afrika
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing