Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
21.06.2013

Balbo in Brixen

In den letzten Tagen des abgelaufenen Schuljahres war Alpidio Balbo auf Einladung des Präsidenten des Vereins „Freunde der Universität Padua“, Dario Stablum, zu Gast in der Mittelschule „Alessandro Manzoni“ in Brixen.
Die 130 Mittelschüler hatten sich mit dem Lehrpersonal in der Aula Magna des Ablegers der Universität von Padua eingefunden. Der Gründer der Missionsgruppe Meran „Ein Brunnen zum Leben“, war in Begleitung des Präsidenten, Roberto Vivarelli, und erzählte den Anwesenden wie er zur Missionstätigkeit gekommen ist und welches die vordringlichsten Bedürfnisse Afrikas sind, nämlich - Wasser, Ausbildung, Gesundheit -, auf die sich der GMM seit jeher in erster Linie konzentriert. „ Alle können dazu beitragen, die Lebensbedingungen jener zu verbessern, welche weniger Glück haben, und wenn es auch nur mit einem winzigen Teil ist“, appellierte Balbo an die Jugendlichen.

Bilder: die Begegnung mit den Jugendlichen der Mittelschule „Manzoni“ in Brixen
Balbo in Brixen
Balbo in Brixen
Balbo in Brixen
Balbo in Brixen
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing