Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
24.11.2017

Backen und Häkeln für Afrika

Heiße Backöfen und flinke Häkelnadeln: die Fantasie unserer Freunde der Pfarre SS Angeli Custodi von Riccione kennt keine Grenzen wenn es darum geht, Ideen für Spendensammlungen zu entwickeln, um die Lebensbedingungen vieler Menschen in Afrika zu verbessern. So gab es auch heuer wieder den Missionstag, um ein Dorf im Benin mit Wasser zu versorgen.
Hochwürden Giorgio Dell‘Ospedale hat den Gründer des GMM ein Brunnen zum Leben, Alpidio Balbo, eingeladen, während der Wochenendmessen den Gläubigen von seinen Erfahrungen in Afrika zu erzählen. „Ich habe noch jene demütigen Hände von Schwestern und Missionaren vor Augen, die sterbende Kinder pflegten. So habe ich zum Glauben gefunden“, erinnerte sich Balbo.
Und während in der übervollen Kirche die Gläubigen den Worten Balbos lauschten, haben vor der Kirche fleißige Hände Verkaufstische aufgestellt und an die 200 Torten sowie Häkel- und Spitzenarbeiten zum Verkauf angeboten.

Bilder: der Missionstag der Pfarre SS Angeli Custodi von Riccione



Backen und Häkeln für Afrika
Backen und Häkeln für Afrika
Backen und Häkeln für Afrika
Backen und Häkeln für Afrika
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing