Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
03.04.2019

Ausbildung ist das Wichtigste

Zuerst die Ausbildung: bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ im Sitzungssaal der Therme Meran ist einmal mehr als oberstes Ziel für die eigene Arbeit in Afrika eine gute Ausbildung für die Jugendlichen genannt worden.
Entsprechend sieht auch das Programm für das laufende Jahr aus: geplant ist der Bau von zwei Oberschulen im Benin (eine davon mit Hilfe eines Beitrags der italienischen Bischofskonferenz) und eine in Burkina Faso, dazu kommen sieben Brunnenbohrungen.
„Neben unserem Einsatz für die Trinkwasserversorgung und die Gesundheitsfürsorge erhöhen wir stetig unsere Bemühungen in den Bereichen Ausbildung, Förderung durch Studienstipendien und Bau von Schulen“ hat Roberto Vivarelli, Präsident des Vereins, dazu in seinem Bericht gesagt. „Ausbildung als Zugang zu einer verbesserten Entwicklung, die Möglichkeit zu studieren als solide Basis um zu wachsen und etwas aufzubauen“.
Das Treffen war, wie immer, Gelegenheit um über die abgeschlossenen Projekte zu berichten und die Pläne für das neue Jahr vorzustellen. Alpidio Balbo, Gründer des GMM, hat bei seiner kürzlichen Reise in den Benin einige der Orte besucht, die berücksichtigt werden sollen. „Nach einigen Jahren, in denen ich nicht mehr dort war, habe ich die Reise wie eine Rückkehr zu den Anfängen meiner Missionstätigkeit in Afrika erlebt, und ich bin überglücklich, heute hier zu sein um euch von dieser wunderbaren Geschichte zu erzählen, die Gott mir zuteil werden lies“.

Bilder: die Versammlung des GMM; der Bericht des Gründers des GMM, Alpidio Balbo; Balbo in Natitingou (Sitz der Lehrerbildungsanstalt)
Ausbildung ist das Wichtigste
Ausbildung ist das Wichtigste
Ausbildung ist das Wichtigste
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing