Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
18.02.2014

Arbeiten in Tchaourou abgeschlossen

Die Sanierung der Sanitäranlagen im Zentrum „Santa Teresa“ von Tchaourou, im Nordbenin, ist abgeschlossen.
Die Delegation der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“, die zur Zeit den Benin bereist, hat dem Zentrum einen Besuch abgestattet. Derzeit beherbergt die Anlage fünfzig Mädchen zwischen 5 und 18 Jahren: es handelt sich um Ausgesetzte, Waisenkinder oder Anwärterinnen von Zwangsehen. Die neuen Analgen sollen den Jugendlichen bessere Lebensbedingungen bieten und einen Beitrag zu deren Hygieneerziehung leisten. Ein neuer Tank liefert das Wasser für die Duschen ebenso wie für die Bewässerung der Gemüsegärten. 
Das Projekt wurde vom GMM mit Hilfe eines Beitrags der Pfarre „Santa Croce“ von Turin und einer Kofinanzierung der Autonomen Provinz Bozen unterstützt.

Bilder: Die neuen Sanitäranlagen und die Begegnung mit den Mädchen von Tchaourou (Foto Press Arigossi)
Arbeiten in Tchaourou abgeschlossen
Arbeiten in Tchaourou abgeschlossen
Arbeiten in Tchaourou abgeschlossen
Arbeiten in Tchaourou abgeschlossen
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing