Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
12.09.2016

Arbeiten in Ouagadougou

Die Arbeiten an der Fürsorgestelle „Paligwend“ in einem Außenbezirk von Ouagadougou, Burkina Faso, schreiten zügig voran.
Clementine Zoma, die Verantwortliche des Vereins Paligwend, berichtet uns, dass „die Arbeiten gut und nach Plan laufen, und dass die verschiedenen Handwerker auf Hochtouren arbeiten um uns das Gebäude in kürze übergeben zu können“. Die Fürsorgestelle befindet sich in Tanlarkugri, einem Stadtteil in dem kein öffentlicher Dienst zur Verfügung steht. Nach der Fertigstellung wird das Gebäude eine kleine Entbindungsstation, ein Labor, eine Apotheke und eine Zahnarztpraxis beherbergen. Außerdem wird das Gebäude über Sanitäranlagen mit WC und Duschen mit fliesendem Wasser verfügen. Das Wasser kommt aus einem eigens gebauten Tiefbrunnen.
Der Erzbischof von Ouagadougou, Hochwürden Philippe Ouedraogo, hat dem GMM die Errichtung dieser Einrichtung vorgeschlagen. Zur Finanzierung trägt neben dem GMM auch die Caritas der Basilika Sant‘Antonio von Padua bei.

Bilder: die Baustelle von Ouagadougou sowie Clementine Zoma (erste von links) mit einigen Frauen des Stadtteils, in dem die Fürsorgestelle errichtet wird.
Arbeiten in Ouagadougou
Arbeiten in Ouagadougou
Arbeiten in Ouagadougou
 Zurück zur Liste 
 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing