Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Alle Berichte

2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 2018
640 Gefundene Elemente
Visualisierte Elemente 131 bis 140
Ein Keks für eine Schule
In der Pfarre Maria Himmelfahrt von Meran hat man entdeckt, dass sich Kekse bestens für die Sammlung von Spenden einsetzen lassen. Für diesen Zweck hat man vom 9. bis 17. April eine „Backstube“ in der Absicht eingerichtet, mit dem ...
 
 Weiterlesen 
 
Die Fürsorgestelle Paligwend
Mit der Grabung eines Tiefbrunnens haben die Arbeiten zur Verwirklichung der Fürsorgestelle „Paligwende“ in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, begonnen.
 
 Weiterlesen 
 
Oasis d‘amour in Togo
Die von Gregoire Ahongbonon gegründete und geleitete Vereinigung „San Camillo de Lellis“ führt im Benin, an der Elfenbeinküste, in Togo und Burkina Faso diverse Zentren für die Pflege und Wiedereingliederung für Menschen mit psychosozialen ...
 
 Weiterlesen 
 
Schule in Kouande fertiggestellt
Der Neubau der Schule in Kouande, im Atakoragebiet, Nordwest-Benin, ist nun fertiggestellt, sodass die Jugendlichen des Dorfes die neuen Klassenzimmer beziehen und das Provisorium, mit dem sie das Schuljahr begonnen haben, hinter sich ...
 
 Weiterlesen 
 
Malaria-Notstand entspannt sich
„Die Zeit, in der die Malaria Tod und Leid über uns und viele Familien brachte, scheint vorbei zu sein“. Diese gute Nachricht kommt von Bruder Fiorenzo Priuli, Leiter und Chefarzt des Krankenhauses „St. Jean de Dieu“ von Tanguieta, im ...
 
 Weiterlesen 
 
Frohe Ostern
26.03.2016

Frohe Ostern

"Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein." (Lk 23, 43)
 
 Weiterlesen 
 
Die Versammlung des GMM
Auch 2015 hat sich „die außerordentliche Hilfsbereitschaft und die Akzeptanz die die Menschen dem GMM entgegenbringen“ fortgesetzt. Einmal mehr konnte das der Präsident der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“, Roberto Vivarelli, ...
 
 Weiterlesen 
 
Unser Osterbrief
15.03.2016

Unser Osterbrief

Gerade sind wir dabei, die Osterausgabe des "Brunnen zum Leben" zu versenden. Vorab der Ostergruß Alpidio Balbos an die Gönner/innen der Meraner Missionsgruppe.
 
 Weiterlesen 
 
Die Spende des WineFestival
Genau 13.850.- Euro beträgt die Summe, die vom Meraner WineFestival gespendet wurde, um das Projekt des GMM zu unterstützen, mit dem die Pflege der Kinder finanziert wird, die ins Krankenhaus “St. Jean de Dieu” der “Fatebenefratelli” in ...
 
 Weiterlesen 
 
Kochkunst und Solidarität
Kochkunst im Dienst der Solidarität: das war, in kurzen Worten ausgedrückt, das Motto des Benefiz-Dinners, welches am 27. Februar im Offizierskasino von Meran veranstaltet worden war, um die Aktivität des GMM in den Bereichen Hygiene, ...
 
 Weiterlesen 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing