Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Alle Berichte

2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017
598 Gefundene Elemente
Visualisierte Elemente 541 bis 550
Bischof Wilhelm Egger verstorben
Diözesanbischof Wilhelm Egger ist heute, 16. August 2008, in Bozen an einem Herzinfarkt verstorben.
 
 Weiterlesen 
 
Schreibe den Frieden!
Die Jurie des nationalen Wettbewerbs „Scrivi la pace – Schreibe den Frieden“ hat die acht Siegertexte ausgewählt, die von jungen Volks- und Mittelschülern verfasst worden waren, um am Wettbewerb 2008 teilzunehmen. Das Projekt wendet sich ...
 
 Weiterlesen 
 
Lebenszeichen in Natitingou
Im Norden vom Benin, genauer gesagt in der Region Natitingou, wird das Projekt „Spuren“ fortgesetzt, das im Bau von neuen Brunnen besteht. In drei Dörfern haben die Grabungsarbeiten schon begonnen und man hat bereits eine Tiefe von 14 ...
 
 Weiterlesen 
 
Papst in Oies
05.08.2008

Papst in Oies

Papst Benedikt XVI. hat China aufgefordert, sich dem Christentum zu öffnen. «Es ist für dieses großartige Land wichtig, sich dem Evangelium zu öffnen», sagte der Papst im Dolomitendorf Oies beim Besuch der Geburtsstätte des heiligen Josef ...
 
 Weiterlesen 
 
Missionstagung: Lerngemeinschaft Weltkirche
Heute fand in der Cusanus Akademie in Brixen die Missionstagung zum Thema „Lerngemeinschaft Weltkirche“ statt. Christophorus-Aktion am kommenden Sonntag. Über 60 Missionare und Entwicklungshelfer, die in Afrika, Südamerika, Indonesien und ...
 
 Weiterlesen 
 
Lebensspuren in Lateinamerika und Afrika
Ecuador ist ein Land in Südamerika, das in drei große Regionen eingeteilt ist: die Costa (Küste), d.h. das weitläufige Gebiet, das vom Ozean bis zum Gebirge reicht, die Sierra, welche die von einem langen und breiten Tal durchzogenen Berge ...
 
 Weiterlesen 
 
Interview mit Alpidio Balbo
“Ich würde es noch mal tun”, erklärt Alpidio Balbo, Gründer und Vorsitzender der GMM, wenn er die Bilanz seines Missionslebens ziehen soll. Mit 77 Jahren denkt Balbo mit Genugtuung an die vergangenen Jahre zurück und blickt mit Zuversicht ...
 
 Weiterlesen 
 
Maratona dles Dolomites 2008
Am 16. Mai 2008 Pressekonferenz der Maratona dles Dolomites im Schloß Firmian/Sigmundskron.
 
 Weiterlesen 
 
Fünf Promille an die Missionsgruppe Meran (Steuernr. 91014610215)
Auf Grund des Gesetzes nr. 266/2005 räumt der Staat den Steuerzahlern die Möglichkeit ein, 5 Promille der geschuldeten Steuern an eine gemeinnützige Organisation zu überweisen.
Die Missionsgruppe Meran hat die gesetzlichen ...
 
 Weiterlesen 
 
Neuer Container auf dem Weg
Dieser Tage verlässt erneut ein Container den Hafen von Genua, der von der Missionsgruppe Meran in Zusammenarbeit mit dem Verein "Südtiroler Ärzte für die Dritte Welt" zusammengestellt worden ist. Der Container enthält Materialien für den ...
 
 Weiterlesen 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing