Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Alle Berichte

2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017
613 Gefundene Elemente
Visualisierte Elemente 391 bis 400
Der GMM bei der „Movida“
Pflichttermin in Riccione jeden Mittwoch bis Ende August: dank Antonella Figliola und ihren Freundinnen ist der GMM auf der „Movida de Pais“ vertreten, die den ganzen Sommer über in Riccione stattfindet.
 
 Weiterlesen 
 
Die Fürsorgestelle von „St. Luc“
Dank der Spende einer bozner Wohltäterin kann die Fürsorgestelle von „St. Luc“ in Natitingou ausgebaut werden.
 
 Weiterlesen 
 
Opfer des Fanatismus
In Afrika gibt es Gewalt gegen Christen, die von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird. Daran erinnert uns Bruder Jacques Jullia, der in Kandi, Nordbenin, ein Hilfszentrum für Mädchen eröffnet hat, die zum Katholizismus konvertiert ...
 
 Weiterlesen 
 
Brief vom Erdbeben
11.07.2012

Brief vom Erdbeben

„Heute kann ich mein Leben, wenigstens zum Teil, wieder in die Hand nehmen, und dies dank eurer Hilfe. Ihr habt meiner Tochter und mir die neuen Bausteine zum Weiterleben geschenkt“. Mit diesen Worten bedankt sich Carolina, eine Frau aus ...
 
 Weiterlesen 
 
Die Ausstellungsfotos sind online
Die Fotoausstellung „40 Jahre für Afrika“, die der Missionstätigkeit Alpidio Balbos und des GMM gewidmet war, ist nun online.
 
 Weiterlesen 
 
Beitrag der Bischofskonferenz für den GMM
Die italienische Bischofskonferenz kofinanziert das Projekt „OAL“ der Missionsgruppe Meran, das die Errichtung einer Oberschule für die Ausbildung von Lehrpersonal in Cotonou, Benin, vorsieht.
 
 Weiterlesen 
 
Die Medaille des Papstes
Die Erinnerungsmedaille zum Besuch von Papst Benedikt XVI im Benin ist von der Kirche des westafrikanischen Landes Alpidio Balbo zuerkannt worden.
 
 Weiterlesen 
 
Erste Schritte der OAL
Das Projekt für die Errichtung der OAL (Oberschule für die Ausbildung von Lehrpersonal) von Cotonou nimmt Gestalt an.
 
 Weiterlesen 
 
Baustelle in Parakou eingerichtet
In Parakou wird schon fleißig an der Errichtung der Schule für die Kinder der nigerianischen Einwandererfamilien gearbeitet, um diesen Französischunterricht geben zu können.
 
 Weiterlesen 
 
Der GMM im „Popele“-Kindergarten
Anlässlich des Abschlussfestes des Kindergartens „Popele“ von Sinich wurde wieder eine Spendensammlung zu Gunsten des GMM durchgeführt.
 
 Weiterlesen 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing