Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Vor einigen Tagen ist das Gesundheitszentrum „Oasis d‘Amour“ von Zooti, in Togo, eingeweiht worden. Die Segnung hat der Bischof von Aneho vorgenommen, der Diözese, in der das Dorf liegt. Wie berichtet ist das Zentrum auch unter Mitwirkung der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ entstanden.
 
 Weiterlesen 
 
Cute Project, Mission beendet
Das Team von Cute Project, das eine Mission im Bereich plastische Chirurgie am Krankenhaus „San Padre Pio“ von N‘Dali, im Benin, durchgeführt hat, ist nach Italien zurückgekehrt.
 
 Weiterlesen 
 
Balbo mit den „Cavalieri del Graal“
„Wir alle sind im Leben Missionare“: mit diesen Worten hat sich der Gründer der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“, Alpidio Balbo, an di „Cavalieri del Graal“ gewendet, die ihren Urlaub in Niederdorf verbracht haben.
 
 Weiterlesen 
 
Nach Rosate für Michele
30.06.2017

Nach Rosate für Michele

 
Auf dem Markt in Rosate, in der Provinz Mailand, hat es einen Stand gegeben, um das Projekt „ein Brunnen zum Leben“ in Gedenken an Michele Spendio zu unterstützen, dem Jugendlichen aus Trezzano sul Naviglio, der vor einigen Jahren unerwartet verstorben ist.
 
 Weiterlesen 
 
Germana Erba 2017
25.06.2017

Germana Erba 2017

 
Die Mission „Germana Erba 2017“ von Cute Project am „St. Padre Pio“ Krankenhaus von N‘Dali, im Nordbenin, ist wieder aufgenommen worden. Das Team der Turiner Hilfsorganisation wird von Dr. Ezio Gangemi angeführt, einem Facharzt für plastische Chirurgie am Krankenhaus „Maria Vittoria“ von Turin und Vizepräsident von Cute Project.
 
 Weiterlesen 
 
Laufen für Emanuele
19.06.2017

Laufen für Emanuele

 
Eine große Teilnehmerzahl und einen tollen Erfolg verbuchte das diesjährige „color run“, ein von der Gemeinde von Vermezzo (MI) organisiertes Rennen. Unter dem Motto „Laufen für Emanuele“ war das Rennen in Memoriam von Emanuele Combi veranstaltet worden, dem Jugendlichen, der vor zwei Jahren einer schweren Krankheit unterlegen ist. Nach ihm ist auch die Bibliothek der Oberschule von Kouande, im Nordbenin, benannt.
 
 Weiterlesen 
 
Sechs Rotary Clubs unterstützen den GMM
Wasser für Hygiene und Gesundheit, aber auch um der Landwirtschaft zu helfen: diese Ziele haben sich die Rotary Clubs von Meran, Bozen, Brixen, Innsbruck, München Grünwald und München Nymphenburg mit der Unterstützung des Projekts der Missionsgruppe Meran „ein Brunnen zum Leben“ im Benin (Westafrika) gesetzt.
 
 Weiterlesen 
 
Vintage Kleider für den GMM
Einige Meraner Unterstützerinnen haben auch heuer wieder einen Verkauf von Vintage Kleidern organisiert um mit dem Erlös dem GMM zu helfen.
 
 Weiterlesen 
 
Arbeiten für Wasser
01.06.2017

Arbeiten für Wasser

 
Durch einige Schäden an den Bohrmaschinen ist das Brunnenbohrprogramm 2017 der Meraner Missionsgruppe „ein Brunnen zum Leben“ im Borgou-Gebiet, im Nordbenin, ein wenig in Verzug geraten. Die neuen Wasserstellen werden der Bevölkerung aber auf jeden Fall ab dem 30. Juni d.J. zur Verfügung stehen.
 
 Weiterlesen 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:
www.gruppomissionariomerano.it
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing