Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
Sich der Kleinsten anzunehmen ist in vielen Afrikanischen Ländern eine Priorität. So auch in Natitingou, im Atakoragebiet, in Nordbenin, wo es seit vielen Jahren das Waisenhaus „Orphelinat des Saints Innocents“ gibt. Es handelt sich um eine Einrichtung der katholischen Diözese unter der Leitung von Bischof Antoine Sabi Bio. Von hier stammen auch die Bilder unseres Beitrages.
 
 Weiterlesen 
 
Online Tombola der Solidarität
Um die Arbeit der Meraner Missionsgruppe „ein Brunnen zum Leben“ in Afrika zu unterstützen, bzw. zwei Studentinnen in Benin zu helfen, wurde während der Weihnachtszeit eine Online Tombola mit 150 Teilnehmern organisiert.
 
 Weiterlesen 
 
Kampf gegen die Pandemie in Benin
Versorgung mit Trinkwasser und Nutzung von Heilpflanzen um die Ausbreitung von Covid 19 in Nordbenin, Westafrika, einzudämmen: das von der Meraner Missionsgruppe „ein Brunnen zum Leben“ geplante Projekt wird von der Autonomen Provinz Bozen im Rahmen einer Hilfskampagne zur Unterstützung von Menschen in Ländern die unter besonders prekären sanitären, wirtschaftlichen und sozialen Situationen zu leiden haben, mitgetragen.
 
 Weiterlesen 
 
50 Jahre Gutes
01.01.2021

50 Jahre Gutes

 
Das Jahr 2020 hat sich verabschiedet und lässt uns mit der Unsicherheit über die weitere Entwicklung der Pandemie zurück. Ein neues Jahr bringt aber immer neue Hoffnung und für die Meraner Missionsgruppe „ein Brunnen zum Leben“ hat das Jahr 2021 eine ganz besondere Bedeutung: es ist das 50. Jahr unseres Einsatzes in Afrika und unserer Solidarität mit einer der ärmsten Bevölkerungen der Erde.
 
 Weiterlesen 
 
Arbeitsbeginn im „Liweitari“
In Natitingou ist mit den Erweiterungsarbeiten an der Berufsschule „Liweitari“ begonnen worden, mit denen die Möglichkeit geschaffen wird, einen Ausbildungsplatz für Automechaniker zur Verfügung stellen zu können. Das vom GMM „ein Brunnen zum Leben“ unterstützte Projekt wird ungefähr 60.000.- Euro kosten, die Region Trentino Südtirol gewährt einen Beitrag von 30.000.- Euro.
 
 Weiterlesen 
 
Frohe Weihnachten
24.12.2020

Frohe Weihnachten

 
» Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr werdet ein Kind finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt « (Lk 2,12).
 
 Weiterlesen 
 
Spenden für die Kindsmütter
Wie in jedem Advent wurde in der Pfarre Santa Croce von Turin damit begonnen, Spenden für ein Projekt des GMM „ein Brunnen zum Leben“ zu sammeln. Heuer fiel die Wahl auf die Sanierung der Berufsschule „Nestor Assogba“ von Natitingou, im Nordbenin, die sich um Kindsmütter und besonders gefährdete Frauen kümmert.
 
 Weiterlesen 
 
Ein Kalender für das Waisenhaus
Der Verein „Ngracalati“ von Borgagne, in der Provinz Lecce, hat auch für das Jahr 2021 wieder einen Kalender aufgelegt - Dogs for Africa -, um die Kinder des Waisenhauses von Ouenou, im Nordbenin, zu unterstützen.
 
 Weiterlesen 
 
Messe zum Schulbeginn in Kassou
Auch in der Oberschule „Paligwend", in Kassou, Burkina Faso, hat das Schuljahr begonnen. Die Präsidentin des Vereins Paligwend – Clementine Zoma – hat uns mitgeteilt, dass zum Schulbeginn eine heilige Messe gefeiert wurde, um den Segen Gottes für das neue Schuljahr zu erbitten.
 
 Weiterlesen 
 



 
 
Fünf Promille
für die Missionsgruppe Meran
Steuernummer: 91014610215
Wie spenden
Jede noch so kleine Spende an die Missionsgruppe Meran ist wertvoll. Für die von der Steuer absetzbaren Spenden hier unser Postkontokorrent: 15004393.
Kontakt
Gruppo Missionario Merano
Foscolo Straße 1
39012 Meran - Italien
Tel. +39 0473 446400
Fax +39 0473 446400
E-Mail:

 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing